.

Heast-Yallah!

Du kennst das Format Poetry Slam noch nicht? Kein Problem!
Das ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem selbst verfasste Texte innerhalb einer vorgegebenen Zeit dem Publikum präsentiert werden.
Bewerben können sich alle Interessierten. Die Texte müssen mindestens zur Hälfte im Dialekt ? also in deiner Mundart oder
Alltagssprache in Deutsch ? verfasst sein. Ansonsten sind alle literarischen Formen erlaubt - beispielsweise Lyrik, Kurzprosa,
Rap oder Comedy-Beiträge. Es kann gelesen oder frei vorgetragen werden. Auf der Bühne gilt dann
nur noch: 3 Minuten Rede-Zeit, keine Kostüme und dein selbst geschriebener Text. Das ganze
Regelwerk findest du auf www.heast-salzburg.at.


FINALE BEIM FEST DER VOLKSKULTUREN
16.06. I 14.00 Bundwerkstadl, Salzburger Freilichtmuseum
Moderation: Manfred Baumann


Bis zum 15. Mai kannst du dich für den Dialekt Poetry Slam bewerben.
Wie das geht und wo du weitere Informationen findest?
Ganz einfach auf unserer Website: www.heast-salzburg.at.

 

Download Flyer hier